Dr. Boumediene Kada Benotmane

Facharzt für Allergologie und Somnologie (Schlafmedizin) in München

Dr. Boumediene Kada Benotmane
  • Facharzt für Allergologie
  • Spezialisiert auf die Diagnose und Therapie von Nahrungsmittelallergien u. Nahrungsmittelintoleranzen
  • Leiter seiner eigenen Diagnosepraxis in München
  • Ehem. Leiter der Abteilungen Allergologie und Schlafmedizin der Diagnoseklinik München

Dr. Boumediene Kada Benotmane ist Facharzt für Allergologie und Somnologie (Schlafmedizin) sowie Umweltmedizin, Flugmedizin und Pneumologie.

In seiner Münchener Diagnosepraxis hat er sich vor allem auf die Behandlung von Nahrungsmittelallergien, Nahrungsmittelintoleranzen und Schlafstörungen spezialisiert. Für den Facharzt steht es an erster Stelle, Einschränkungen der Lebensqualität aufgrund einer Nahrungsmittelallergie oder -intoleranz zu verhindern sowie seinen Patienten einen ungestörten Schlaf zu ermöglichen.

Besonders Schlafstörungen können in unterschiedlichen Ausprägungen auftreten und vielerlei Ursachen haben. Da die verminderte Schlafqualität unmittelbar zu körperlichen sowie psychischen Problemen führen kann, geht einer nachhaltigen Therapie immer eine genaue Diagnose voraus.

Dr. Benotmane verfügt in seiner Münchner Praxis mit zugehörigem Schlaflabor über die bestmöglichen Diagnosemöglichkeiten. Da sich Schlafstörungen zumeist besser diagnostizieren lassen, wenn sie im gewohnten Umfeld auftreten, bietet der Facharzt seinen Patienten darüber hinaus noch ein mobiles Schlaflabor für zuhause an.

Dr. B. K. Benotmane - Diagnosepraxis
Dr. Boumediene Kada Benotmane
Arabellastr. 5
81925 München

www.allergie-schlaf-muenchen.de

zum Praxis-Profil

Kontakt

Dr. B. K. Benotmane - Diagnosepraxis
Arabellastr. 5
81925 München

+49 89 217 685 96

www.allergie-schlaf-muenchen.de

Sprechzeiten

Montag:
08.00 bis 13.00 Uhr

Mittwoch:
14.00 bis 18.00 Uhr

Donnerstag und Freitag:
08.00 bis 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Kontaktformular

Lebenslauf

Studium

  • Facharztausbildung in Pneulmologie, Universität Straßburg (DIS)
  • Medizinstudium, Doktor der Medizin an der Universität INESSM Oran (Algerien) und Paris

Medizinischer Werdegang

  • 1995 Qualifikation Allergologie
  • 1996 Qualifikation Umweltmedizin
  • 1997 Qualifikation Somnologie (Schlafmedizin)
  • 1997 - 2004 Leiter des Schlaflabores in der Alpenklinik, Inzell
  • 2005 – 2011 Leiter des Schlaflabors im Krankenhaus Ruhpolding
  • 2004 -2012 Leiter des schlafmedizinischen Zentrums, Privatpraxis an der Rhein-Jura-Klinik Bad Säckingen
  • 2012 - 2014 Leiter der Abteilungen Allergologie und Schlafmedizin in der DIAGOSEKLINIK München
  • Seit 2012 Leiter des Schlaflabores in der SeegartenKlinik Heidelberg
  • Seit 2013 Leiter des Schlaflabores in der ARABELLAKLINIK München
  • Seit 2014 Diagnosepraxis, Fachpraxis für Nahrungsmittelallergien und Schlafstörungen

Mitgliedschaften

  • DGSM (Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin)
  • ESRS (European Sleep Research Society)
  • DNG (Deutsche Narkolepsie Gesellschaft)

Fachartikel & Interviews

21Jun

Nesselsucht: So wird sie erkannt und behandelt

Der Allergologe Dr. Benotmane erklärt, was es mit der Nesselsucht auf sich hat, wie man diese erkennt und wie sie behandelt wird.

Dr Benotmane
08Feb

Schlafapnoe-Therapie mit dem Zungenschrittmacher

Schlafmediziner Dr. Benotmane bietet in seiner Praxis die Schlafapnoe-Therapie mit dem Zungenschrittmacher an.

zungenschrittmacher implantat
15Mär

Mobiles Schlaflabor

Schlafstörungen bequem von zu Hause aus diagnostiziert. Dr. Benotmane erklärt, wie das geht.

Mobiles Schlaflabor am Handgelenk
31Mai

Zähneknirschen – Was hilft gegen Bruxismus?

Nächtliches Zähneknirschen ist ein weit verbreitetes Phänomen. Dr. Benotmane erklärt, was dagegen hilft.

Zähneknirschen
17Sep

Reizdarmsyndrom - Ursachen, Symptome und Behandlung

Der Facharzt für Allergologie Dr. Benotmane klärt über das Reizdarmsyndrom, seine Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten auf.

Interview Reizdarmsyndrom
  1. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@infomedizin.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  2.