Dr. med. Babak J. Esfahani

Facharzt für Plastische Chirurgie in Köln

Dr. med. Babak J. Esfahani
  • langjährige Erfahrung in der Plastischen & Ästhetischen Chirurgie
  • regelmäßige aktive Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen
  • Spezialist und Trainer für Botulinumtoxin- und Hyaluronsäureinjektionen sowie für formgebende Fettabsaugung und Fetttransfer
  • an oberster Stelle stehen Ehrlichkeit, realistische Zielsetzungen und Natürlichkeit
  • Experte für die medizinische Lipödem-Therapie mit zusätzlicher lymphologischer Ausbildung

Herr Dr. med. Babak J. Esfahani ist ein national sowie international angesehener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und leitet seit 2020 seine eigene Privatpraxis Be esthetic in Köln.

Sein Studium zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie absolvierte Dr. Esfahani an der Universität zu Köln, Zürich und in den USA. Seine Approbation zum Arzt erhielt der Facharzt erfolgreich in Deutschland.

Bereits in jungen Jahren war Dr. Babak J. Esfahani klar, dass er den Werdegang zum plastischen Chirurgen einschlagen möchte. Sowohl während als auch nach seinem Studium sammelte der Facharzt zahlreiche Erfahrungen im In- und Ausland, von der seine Patienten und Patientinnen heute profitieren.

Dr. Esfahani schätzt an der Plastischen Chirurgie insbesondere die Herausforderung, die das filigrane Operieren verschiedener Patienten mit individuellen Wünschen und Vorstellungen mit sich bringt. Mit seinem Handwerk Menschen zu helfen, indem er deren Lebensqualität durch die Verminderung ihres Leidensdrucks deutlich verbessert, war für ihn der entscheidende Punkt, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie zu werden. Für den renommierten Facharzt bietet die Plastische Chirurgie die Möglichkeit, seine Interessen Kunst und Medizin miteinander zu vereinen und an seine Patienten und Patientinnen weiterzugeben. Den hohen Ansprüchen gerecht zu werden, die heutzutage an die Plastische Chirurgie gesetzt werden, ist Dr. Esfahanis höchstes Ziel.

Dr. Esfahani war bereits als leitender Oberarzt und ständiger Chefarztvertreter in der Fachabteilung für Plastische und Ästhetische Chirurgie des Ev. Krankenhauses Bethesda Mönchengladbach GmbH und des Akademischen Lehrkrankenhauses der RWTH Aachen tätig. Zudem fungierte er als leitender Oberarzt der Gemeinschaftspraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Wiesbaden und als ärztlicher Leiter der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie am HAUTZENTRUM KÖLN.

Heute ist Dr. Babak J. Esfahani ein renommierter Spezialist und Trainer unter anderem für die moderne und natürliche Injektion von Botulinumtoxin und Hyaluronsäure aber auch für einige operative Behandlungen. Im operativen Bereich hat sich Dr. Esfahani auf die neuesten Techniken straffender Körpereingriffe spezialisiert, wie das High Definition Body Contouring oder das Brazilian Butt Lift. Besonders angesehen ist der Facharzt bei seinen Patienten, da er die gesamte Körpersilhouette bei der Behandlungsplanung mit einbezieht. Doch nicht nur ästhetisch weist der Facharzt eine hohe Expertise auf - so ist er auch dank seiner zusätzlichen lymphologischen Ausbildung der erste Ansprechpartner für die medizinische Lipödem-Therapie. Zudem begrüßt er seit 2020 seine Patienten in dem Wohlfühlambiente seiner Privatpraxis Be esthetic in Köln.

Be esthetic - Plastische Chirurgie Köln
Dr. med. Babak J. Esfahani
Josef-Haubrich-Hof 5
50676 Köln

zum Praxis-Profil

Kontakt

Be esthetic - Plastische Chirurgie Köln
Josef-Haubrich-Hof 5
50676 Köln

0221 571 433 37

Sprechzeiten

Montag 8.00 - 17.30
Dienstag 8.00 - 17.30
Mittwoch 8.00 - 15.00
Donnerstag 8.00 - 17.00
Freitag 8.00 - 14.00
Sowie nach Vereinbarung

Kontaktformular

Lebenslauf

  • Studium an der Universität zu Köln, Zürich
  • Approbation in Deutschland
  • Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Unfall-, Gefäß-, Plastische Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie sowie Handchirurgie, Kreiskrankenhaus Grevenbroich, Akademisches Lehrkrankenhaus RWTH, Aachen
  • Plastische Chirurgie Diakoniekrankenhaus Friederikenstift Hannover, Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover
  • Klinik für Hand-, Plastische- und Verbrennungschirurgie, BG Unfallklinik Tübingen, Universität Tübingen
  • Klinik für Plastische-/Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie Hattingen, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen
  • Leitender Oberarzt und ständiger Chefarztvertreter in der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Ev. Krankenhaus Bethesda Mönchengladbach GmbH, Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen
  • Leitender Oberarzt Gemeinschaftspraxis für Plastische & Ästhetische Chirurgie, Wiesbaden
  • Ärztlicher Leiter der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie am HAUTZENTRUM KÖLN
  • Gründung Be esthetic clinic
  • Tutor, Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie, Universität zu Köln
  • Tutor, Präparationskurs Anatomisches Institut, Universität zu Köln
  • Dozent an Gesundheits- und Pflegeschulen Köln, Hannover, Neuss und Tübingen
  • Mentor des Studienpatenprogrammes der Universität Tübingen
  • Ausbilder und Experte für moderne Botulinumtoxin- und Hyaluronsäureinjektionen
  • Langjähriges, gewähltes Mitglied der engeren Fakultät des Fachbereichs Medizin an der Universität zu Köln
  • Ausbilder für Weiterbildungskurse der Assistenten der DGPRÄC für Bodycontouring und BBL

Mitgliedschaften

  • Mitglied der DGPRÄC Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen
  • Aktives Mitglied von INTERPLAST Deutschland e.V.
  • Mitglied der DGBT
  • Mitglied Lymphologic mit lymphologischer Ausbildung
  • Die Europäische Akademie für Plastische Gesichtschirurgie (EAFPS)

Fachartikel & Interviews

  1. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@infomedizin.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  2.